Natur- und Mieterschützer wollen Bodensteuer

Boden- statt Grundsteuer: Für diese Idee machen sich der Deutsche Mieterbund (DMB) und der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) stark. Zugleich lehnen DMB-Bundesdirektor Lukas Siebenkotten und Nabu-Präsiden Olaf Tschimpke in einer gemeinsamen Erklärung die neuesten Ideen der Länderfinanzminister zu einer Reform der Grundsteuer ab.

Boden- statt Grundsteuer: Für diese Idee machen sich der Deutsche Mieterbund (DMB) und der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) stark. Zugleich lehnen

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats