"Man darf nicht vergessen, auch Gewerbefläche...

Joachim Wieland geht es oft nicht schnell genug. Im Interview beklagt der Chef von Aurelis Real Estate, dass sich die Zeitachse für die Entwicklung von Wohn- und Gewerbeprojekten meist so weit in die Länge zieht, dass Unternehmen kaum noch auf Marktentwicklungen reagieren können.

Joachim Wieland geht es oft nicht schnell genug. Im Interview beklagt der Chef von Aurelis Real Estate, dass sich die Zeitachse für die Entwicklung v

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats