Klara Geywitz betont soziale Aspekte der Baup...

Klara Geywitz betont soziale Aspekte der Baupolitik

Bundesbauministerin Klara Geywitz (SPD) hat die Vorstellung ihrer Agenda im Bundestag genutzt, um deren soziale Ausrichtung zu unterstreichen. Wohnen sei eine Lebensgrundlage für alle, erklärte die Ministerin. Es sei eine "Frage des Respekts, dass die, die hart arbeiten, gut und bezahlbar leben können".

Bundesbauministerin Klara Geywitz (SPD) hat die Vorstellung ihrer Agenda im Bundestag genutzt, um deren soziale Ausrichtung zu unterstreichen. Wohnen

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats