Hendricks will Grundgesetz für mehr Sozialwoh...

In den Metropolen ist Wohnraum knapp. Und weil sich das auf absehbare Zeit nicht ändern wird, möchte Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) das Grundgesetz ändern. Damit will sie die gemeinsame Zuständigkeit von Bund und Ländern für den sozialen Wohnungsbau festschreiben. Die Branche begrüßt diesen Plan.

In den Metropolen ist Wohnraum knapp. Und weil sich das auf absehbare Zeit nicht ändern wird, möchte Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) das

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats