Hamburg will Erhaltungsverordnung für die Elb...

Die rotgrünen Regierungsfraktionen in Hamburg wollen den Charakter der Elbchaussee in Hamburg durch eine Städtebauliche Erhaltungssatzung sichern. Insbesondere die Villen aus dem 18. und 19. Jahrhundert sowie die englischen Landschaftsgärten sollen vor Parzellierung und Neubebauung bewahrt werden.

Die rotgrünen Regierungsfraktionen in Hamburg wollen den Charakter der Elbchaussee in Hamburg durch eine Städtebauliche Erhaltungssatzung sichern. In

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats