Hamburg beantragt die Verschärfung der Mietpr...

Um die Umgehung der Mietpreisbremse zu verhindern, beantragt Hamburg im Bundesrat, den Möblierungszuschlag bei der Vermietung möblierter Wohnungen künftig verpflichtend auszuweisen und zu deckeln, Kurzzeitvermietungen auf sechs Monate zu begrenzen und Kettenverträge zu verhindern.

Um die Umgehung der Mietpreisbremse zu verhindern, beantragt Hamburg im Bundesrat, den Möblierungszuschlag bei der Vermietung möblierter Wohnungen kü

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats