Grunderwerbsteuer soll in Schleswig-Holstein ...

Eine Senkung der Grunderwerbsteuer von 6,5% auf 6% hat die grüne Finanzministerin in Schleswig-Holstein, Monika Heinold, in Aussicht gestellt. Diskutiert wird im Norden jedoch alternativ ein Freibetrag für Erstkäufer, wofür allerdings im Bund Steuerrecht und wohl auch das Grundgesetz geändert werden müssten.

Eine Senkung der Grunderwerbsteuer von 6,5% auf 6% hat die grüne Finanzministerin in Schleswig-Holstein, Monika Heinold, in Aussicht gestellt. Diskut

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats