Geteilte CO2-Steuer im Gebäudebestand wackelt

Das Bundeskabinett wollte heute eigentlich das Thema CO2-Abgabe für die Bundestagssitzung in der kommenden Woche festzurren - hat es aber kurzfristig von der Tagesordnung gestrichen. Darüber verwunderte Parlamentarier gehen nun davon aus, dass es in dieser Legislaturperiode keine Entscheidung mehr dazu gibt.

Das Bundeskabinett wollte heute eigentlich das Thema CO2-Abgabe für die Bundestagssitzung in der kommenden Woche festzurren - hat es aber kurzfristig

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats