Frankfurter Wohnungsgenossen fordern Reform b...
advertorial

Frankfurter Wohnungsgenossen fordern Reform beim Erbbauzins

Eine grundlegend neue Handhabung des Erbbaurechts in Frankfurt wollen zehn Wohnungsbaugenossenschaften erreichen. Andernfalls könnten sie keinen kostengünstigen Wohnraum mehr zur Verfügung stellen, warnen sie.

Zehn große Frankfurter Wohnungsbaugenossenschaften wollen gemeinsam eine Änderung der städtischen Politik beim Erbbaurecht erreichen. Die Kooperation,

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats