Förderprogramm "Junges Wohnen" steht ab 2023 ...
advertorial

Förderprogramm "Junges Wohnen" steht ab 2023 in den Startlöchern

Studenten, Auszubildende und andere junge Menschen mit geringem Einkommen stehen in vielen regionalen Märkten einem für sie wenig vorteilhaften Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage gegenüber. Der Bund will ab 2023 mit einem neuen Förderprogramm dabei helfen, Bau und Betrieb etwa von Studentenwohnheimen wirtschaftlich interessanter zu gestalten.

Studenten, Auszubildende und andere junge Menschen mit geringem Einkommen stehen in vielen regionalen Märkten einem für sie wenig vorteilha

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats