Ein Trio für den Aufschwung

Duisburg. Die Stadt an Rhein und Ruhr hat in den vergangenen Jahren auf dem Immobilienmarkt eine deutlich geringere Rolle gespielt als zuvor. Die Gründe dafür sind zahlreich, die meisten davon bekannt. Doch nun soll es wieder vorangehen. Das zumindest versprechen Oberbürgermeister Sören Link (SPD), Wirtschaftsförderer Ralf Meurer und Baudezernent Carsten Tum im Interview.

Duisburg. Die Stadt an Rhein und Ruhr hat in den vergangenen Jahren auf dem Immobilienmarkt eine deutlich geringere Rolle gespielt als zuvor. Die Grü

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats