Die Stadt will an den Boden ran

München. Die Stadt München will ihr Vorkaufsrecht künftig vermehrt bei unbebauten Flächen nutzen. Käufer, die eine Abwendungserklärung unterschreiben, müssen sich einem Baugebot unterwerfen. Das soll Spekulationen verhindern.

München. Die Stadt München will ihr Vorkaufsrecht künftig vermehrt bei unbebauten Flächen nutzen. Käufer, die eine Abwendungserklärung unterschreiben

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats