"Die Klimapolitik wirkt kopflos"

Die Bundesregierung streitet darüber, wie Klimaschutz gesetzlich geregelt werden soll. Den vom Bundesumweltministerium vorgelegten Entwurf eines Klimaschutzgesetzes haben Unionspolitiker verrissen. Das Gebäudeenergiegesetz steckt fest, weil das Umweltministerium die Anforderungen an Neubauten verschärft sehen will. Und eine Gebäudekommission wird es wohl nicht geben. Der Immobilienverband ZIA spricht von "kopfloser Politik".

Die Bundesregierung streitet darüber, wie Klimaschutz gesetzlich geregelt werden soll. Den vom Bundesumweltministerium vorgelegten Entwurf eines Klim

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats