Das Umwandlungsverbot soll jetzt doch kommen

Ein Streit in der Koalition um das sogenannte Umwandlungsverbot hat bislang das gesamte Gesetz zur Baulandmobilisierung lahmgelegt. Eine Passage zu Beschränkungen für das Umwandeln von Miet- in Eigentumswohnungen war nach Protesten aus der CDU zunächst gestrichen worden. Das empörte die SPD. Nun ist die Passage wieder drin. Viele Eigentümer sind wütend.

Ein Streit in der Koalition um das sogenannte Umwandlungsverbot hat bislang das gesamte Gesetz zur Baulandmobilisierung lahmgelegt. Eine Passage zu B

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats