Das neue "Ministerium für gutes Wohnen" ist n...

Das neue "Ministerium für gutes Wohnen" ist nur ein PR-Gag

Der Bundesverband deutscher Wohnungs-und Immobilienunternehmen (GdW) hat seine Wünsche für die künftige Wohnungspolitik in Deutschland in einer scheinbar seriösen Pressemitteilung wahr werden lassen.

Der Bundesverband deutscher Wohnungs-und Immobilienunternehmen (GdW) hat seine Wünsche für die künftige Wohnungspolitik in Deutschland

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats