Das Gebäudeenergiegesetz tritt in Kraft

Das Gebäudeenergiegesetz tritt in Kraft

Am 1. November tritt das Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft. Damit führt der Gesetzgeber Regelungen aus verschiedenen Gesetzen zusammen. Die energetischen Anforderungen an Neubauten werden vorerst nicht erhöht.

Am 1. November tritt das Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft. Damit führt der Gesetzgeber Regelungen aus verschiedenen Gesetzen zusammen. Die energet

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats