"Bundesregierung rechnet Neubaubilanz schön"
advertorial

"Bundesregierung rechnet Neubaubilanz schön"

Ein Bündnis aus Immobilien- und Bauverbänden, Gewerkschaft und Mieterschützern wirft der Großen Koalition und namentlich Bundesinnen- und Bauminister Horst Seehofer (CSU) vor, die Neubauzahlen schön zu reden und fordert ein endlich verlässliches Zukunftkonzept für den Wohnungsbau ein.

Ein Bündnis aus Immobilien- und Bauverbänden, Gewerkschaft und Mieterschützern wirft der Großen Koalition und namentlich Bundesinnen- und Bauminister

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats