Bundesregierung lädt Wohnungswirtschaft zum F...
advertorial

Bundesregierung lädt Wohnungswirtschaft zum Flüchtlingsgipfel ein

Die Bundesregierung lädt Vertreter der Wohnungswirtschaft für den 25. April zu einem Austausch über die Unterbringung von geflüchteten Ukrainern ein. Das bestätigt das Bundespresseamt der Immobilien Zeitung. Der ZIA begrüßt den Vorstoß. Die Krise könne nur bewältigt werden, wenn alle gesellschaftlichen Gruppen mitwirken, erklärt Verbandspräsident Andreas Mattner.

Die Bundesregierung lädt Vertreter der Wohnungswirtschaft für den 25. April zu einem Austausch über die Unterbringung von geflüch

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats