Bundesrat will schnelle Baulandmobilisierung

Der Bundesrat drängt auf einen raschen Abschluss des Gesetzgebungsverfahrens zur Baulandmobilisierung. Städte und Gemeinden bräuchten rasch effektivere Möglichkeiten, für bezahlbaren Wohnraum zu sorgen. Die vorgesehene Debatte im Bundestag musste derweil wegen unionsinternen Streitigkeiten verschoben werden.

Der Bundesrat drängt auf einen raschen Abschluss des Gesetzgebungsverfahrens zur Baulandmobilisierung. Städte und Gemeinden bräuchten rasch effektive

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats