Blick nach Berlin

Im September, wenn der Bundestag sich wieder versammelt, steht eine Fülle von Gesetzen an. Solche, die die Pandemiefolgen in der Immobilienwirtschaft betreffen. Solche, die wegen Corona neu bewertet werden müssen. Und solche, die längst hätten vom Tisch sein sollen. Auf der Agenda finden sich das Recht auf Homeoffice, die Steuerausfälle der Städte sowie die Hilfen für Handel und Hotels, außerdem geht es um die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen und um Share-Deals.

Im September, wenn der Bundestag sich wieder versammelt, steht eine Fülle von Gesetzen an. Solche, die die Pandemiefolgen in der Immobilienwirtschaft

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats