Berliner Mietspiegel 2021 tritt in Kraft

Weil der Berliner Mietendeckel vom Bundesverfassungsgericht gekippt worden ist und der Mietspiegel aus 2019 diesen Monat seine Gültigkeit verliert, hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen diesen auf Basis des vom statistischen Bundesamt ermittelten Preisindexes für Lebenshaltungskosten fortschreiben lassen. Daraus ergibt sich für den Mietspiegel 2021 eine Mietpreissteigerung von 1,1%.

Weil der Berliner Mietendeckel vom Bundesverfassungsgericht gekippt worden ist und der Mietspiegel aus 2019 diesen Monat seine Gültigkeit verliert, h

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats