Berliner Grüne: Mietenschutzschirm oder Entei...

Ein fünfjähriges Mietenmoratorium, Mietpreisbremse auch bei Wiederververmietung nach Modernisierung oder drei Jahre lang Reinvestition von 100% der Gewinne statt Ausschüttungen und Dividenden - das sind nur einige der Punkte des am gestrigen Mittwoch von der grünen Berliner Spitzenkandidatin Bettina Jarasch vorgestellten Mietenschutzschirms. Nur Vermieter, die bei diesem Pakt zwischen Land und Wohnungswirtschaft mitmachen, sollen noch städtische Grundstücke bekommen.

Ein fünfjähriges Mietenmoratorium, Mietpreisbremse auch bei Wiederververmietung nach Modernisierung oder drei Jahre lang Reinvestition von 100% der G

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats