Bakschisch gegen Baugrund?

Regensburg. Der Regensburger Skandal um Parteispenden und Grundstücksvergaben könnte sich zu einem der größten kommunalen Bestechungsskandale in Bayern ausweiten. Mittlerweile sind mehrere Personen festgenommen worden. Im Mittelpunkt stehen zwei Spitzenpolitiker und ein Immobilienunternehmer.

Regensburg. Der Regensburger Skandal um Parteispenden und Grundstücksvergaben könnte sich zu einem der größten kommunalen Bestechungsskandale in Baye

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats