Auf dem Tempelhofer Feld wird nicht gebaut

Auf dem Tempelhofer Feld wird nicht gebaut

Der Volksentscheid über die Zukunft des Flugfelds vom Alt-Flughafen Tempelhof sorgte in Berlin gestern für eine ungewöhnlich hohe Wahlbeteiligung von fast 47% bei der Europawahl und für ein eindeutiges Votum gegen eine Bebauung der Tempelhofer Freiheit genannten Fläche. Fast 65% der Wähler stimmten dafür, dass das Feld unbebaut bleibt.

Der Volksentscheid über die Zukunft des Flugfelds vom Alt-Flughafen Tempelhof sorgte in Berlin gestern für eine ungewöhnlich hohe Wahlbeteiligung von

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats