IMMOBILIENTRENDFORSCHUNG: Morasch: "Wir arbei...
IMMOBILIENTRENDFORSCHUNG

Morasch: "Wir arbeiten noch wie in der Steinzeit!"

Hundsgewöhnliche Bürogebäude bringen Ludwig Morasch in Wallung. "Wir arbeiten noch wie in der Steinzeit", sagt der Mann, der sich Trendforscher schimpft und mit ausgefallenen Immobilienkonzepten sein Geld verdient. Hühner-Arbeitsställe nennt er die 08/15-Bauten, in denen Menschen an Schreibtischen etwas leisten sollen. Ein Unding, wie der gebürtige Oberösterreicher glaubt. Besser sei es, in Bürogebäuden auch Platz für Wohnen, Relaxen, Sport und Wellness vorzusehen. Das steigere die Produktivität der Beschäftigten - und mache die Immobilie zukunftssicherer. Die Betrachtungsweise eines Fantasten in Zeiten, die von drögen Flächen- und Kostenoptimierern dominiert sind?

Hundsgewöhnliche Bürogebäude bringen Ludwig Morasch in Wallung. "Wir arbeiten noch wie in der Steinzeit", sagt der Mann, der sich Trendforscher schim

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats