Vorstand Holger Matheis spricht für Beos, Mar...
advertorial

Vorstand Holger Matheis spricht für Beos, Martin Czaja geht

Quelle: Beos
Holger Matheis.
Holger Matheis.

Zum 1. April 2021 wird sich ein langes Kapitel beim Berliner Projektentwickler, Asset- und Fondsmanager Beos schließen: Vorstandssprecher Martin Czaja (47) verlässt das Unternehmen nach 17 Jahren Betriebszugehörigkeit. Für den Vorstand der deutschen Tochtergesellschaft von Swiss Life Asset Managers (SLAM) sprechen wird künftig das bisherige Beos-Vorstandsmitglied Holger Matheis (50).

Zum 1. April 2021 wird sich ein langes Kapitel beim Berliner Projektentwickler, Asset- und Fondsmanager Beos schließen: Vorstandssprecher Martin Czaj

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats