Liebe Leserinnen, liebe Leser,

mit der Headline „Wohin mit all unseren Alten?“ der Titelgeschichte wollen wir zugegebenermaßen provozieren. Robin Göckes macht damit auf Probleme aufmerksam, die nicht nur für die Immobilienbranche, sondern für unsere gesamte Gesellschaft höchst relevant sind: Das Wohnungsangebot für Senioren ist zu gering und zu teuer. Geeignete Fördermittel fehlen genauso wie regulatorische Flexibilität bei der Umnutzung von innerstädtischen Gebäuden. Besonders zutreffend finde ich dabei ein Zitat von Jan-Hendrik Jessen als Vertreter des Zentralen Immobilien Ausschusses: „Senioren können Teil der Vielfalt sein, die wir in Zukunft brauchen werden, um unsere Innenstädte zu beleben.“ Eine solche Wertschätzung dieser Bevölkerungsgruppe gegenüber wäre häufiger in Branche, Verwaltung und Gesellschaft zu wünschen.

Viel „Wertschätzung“ genießt dagegen seit geraumer Zeit deutscher Grund und Boden. Oder wie Kristina Pezzei schreibt: „Die Bodenpreise gehen durch die Decke.“ Die Folge ist, dass die schon vor vielen Jahren von Wirtschaftswissenschaftlern vorgestellte Idee einer Bodenwertsteuer neue Nahrung erhält. Steuerliche Eingriffe belasten aber häufig die Falschen und die schwarzen Schafe suchen sich Schlupflöcher. Letzteres wurde auch Nutzern von Share-Deals vorgeworfen. Diese sind allerdings „zum Auslaufmodell geworden“, schreibt Anja Hall, und könnten es künftig noch schwerer haben.

 

Ihr

 
 

Lars Wiederhold
Chef vom Dienst - Digitales

 
 

 
#
 
 
 
 
 
 
 

ANZEIGE

 
#
 
 
 
 

Wohin mit all unseren Alten?

 

Quelle: Imago, Urheber: Hans Lucas

 
#
 

Viele Senioren werden sich in Zukunft keinen für sie passenden Wohnraum mehr leisten können.

 

Der seit Jahren bestehende Mangel an seniorentauglichem Wohnraum wird in den nächsten Jahrzehnten zum gesamtgesellschaftlichen Problem. Auch, weil neue wirtschaftliche Realitäten die Chancen auf einen Ausbau weiter schmälern. Die Branche fordert daher vehement zusätzliche Fördermöglichkeiten ein.

 
 
     

von Robin Göckes

 
 
 
 
 
 
 

Es befinden sich aktuell 829 Stellenanzeigen auf IZ-jobs.de

  Jetzt bewerben
 
 
 
 
 
 

Ministerium arbeitet offenbar an Wohngeldreform

 

Quelle: imago images, Urheber: Christian Ohde

 
#
 

Das Wohngeld soll anscheinend umfassend reformiert werden.

 

Das Bundesbauministerium arbeitet offenbar an einer umfassenden Wohngeldreform. Wie aus einem internen Arbeitspapier hervorgeht, das der Immobilien Zeitung vorliegt, soll das neue „Wohngeld Plus“ aus drei Komponenten bestehen: Dynamisierung, Klima und Heizkosten.

 
 
 
 
 
 

Corestate schreibt noch mehr auf HFS ab

 

Quelle: Imago, Urheber: Reiner Zensen

 
#
 

Corestate hat vier Etagen mit 5.400 qm Mietfläche im Frankfurter Marienturm für seine Deutschlandzentrale gemietet. Der Einzug sollte Ende 2022 erfolgen.

 

Einen immateriellen Firmenwert (sogenannter Goodwill) über rund 520 Mio. Euro setzte der Investmentmanager Corestate 2017 beim Erwerb des Mezzanine-Gebers Helvetic Financial Services an. Davon ist anscheinend nicht mehr allzu viel übrig: Der Corestate-Vorstand hat diese Woche beschlossen, die nächste Abschreibung auf HFS vorzunehmen. Zur Begründung verweist das Unternehmen auf die Inflation, die gestiegenen Zinsen und das im Gefolge des Zinsschocks eingebrochene Transaktionsvolumen.

 
 
 
 
 
 

Garbe übernimmt das Frankfurter Westend Ensemble von Adler

 

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies

 
#
 

Ein neuer Entwickler will sich nun des ehemaligen Postgebäudes im Frankfurter Westend annehmen. Archivaufnahme aus dem November 2021, das Grand Ouest eingerüstet dahinter.

 

Garbe Immobilien-Projekte hat das Westend Ensemble in Frankfurt von der Adler Group erworben. Wie es mit dem Teilgrundstück der ehemaligen Oberpostdirektion weitergehen soll, ist noch unklar.

 
 
 
 
 
 

Pläne für Baumaßnahmen gehören zum Mietvertrag

 

Mietrecht. Nimmt ein Mietvertrag wegen Umbaumaßnahmen, die der Vermieter durchführt, auf einen Bauantrag Bezug, müssen ihm alle Planzeichnungen und Baubeschreibungen beigefügt werden.

 
 
 
 
 
 
 

Wir freuen uns über Ihre Anregungen an die Redaktion.

  Neuigkeiten teilen
 
 
 
 

FILM

 
 
 

Quelle: Imago, Urheber: Panthermedia

 
#
 

Der Bauarbeiter hat solch einen Kran benutzt, um aufs Dach zu kommen.

 

Wer braucht schon einen Treppenaufgang, wenn es auch anders geht? Der Bauarbeiter im Video nutzt einfach den Kran vom Betonmischer. Zugegeben, er kommt damit aufs Dach des Rohbaus, aber zum Nachahmen ist dieser Aufzug sicherlich nicht geeignet.

 
 
Film ansehen   #
 
 
 
 
 

DIE MEISTGELESENEN ARTIKEL

 
IG Bau warnt vor „Burnout“ für die Bauwirtschaft
 
Intel stellt Politik und Immobilienwirtschaft vor große Herausforderungen in Magdeburg
 
„Die EZB macht alles richtig!“
 
Berlin zählt zu den nachhaltigsten Metropolen der Welt
 
Keine Rückübertragung des Adlon zu erwarten
 
 
 
 
 

Veranstaltung

 
 
 

Quelle: Heuer Dialog

 
#
 

 

Am 28. + 29. Juni findet endlich wieder der Hotelimmobilien-Kongress bei Meliá in Frankfurt am Main statt. Das Programm hat dieses Jahr resiliente Hotelprojekte und Wirtschaftlichkeit im Zusammenhang mit der Umwelt und Gesellschaft im Fokus. Olaf Steinhage, Geschäftsführer bei MRP Consult Germany, eröffnet die Veranstaltung und widmet sich den aktuellen Themen der Hotellerie.

 
 
Zur Veranstaltung  #
 
 
 
 

Stellenmarkt

 
 
 
 
 
 
 
 

Frankfurt am Main, Hamburg

 

Steuerreferent Auslands-Immobiliensteuern / Tax Manager (m/w/d)

 

PATRIZIA AG

 
 
 
 
 

Stuttgart

 

Portfolio und Business Development Manager im Immobilienmanagement (m/w/d)

 

Vonovia

 
 
 
 
 

Ulm

 

Architekt*in Bauwesen (m/w/d)

 

Stadt Ulm

 
 
 
 
 

Duisburg

 

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) Objektmanagement Serviceteam

 

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

 
 
 
 
 

Deutschlandweit

 

Transaction Manager (m/w/d)

 

rentry GmbH

 
 
 
 
 

Duisburg

 

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) bzw. Technikerin / Techniker (w/m/d) Fachrichtung Elektro-/​Versorgungs­technik

 

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

 
 
 
 
 

Hannover

 

(Senior-) Sachverständige für Immobilienbewertung (w/m/d)

 

vevalue Grundstückssachverständige Michael Flüge

 
 
 
 
 

Düsseldorf

 

Kaufmännischer Leiter als Vorstand in spe (m/w/d)

 

Valdivia Consulting GmbH

 
 
 
 
 

Duisburg

 

Objektmanagerin / Objektmanager (w/m/d)

 

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

 
 
 
 
 

Frankfurt am Main

 

Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)

 

ARTES Recruitment GmbH

 
 
 
 
 

Fürstenfeldbruck

 

Vorsitz des Gutachterausschusses (GAA) (m/w/d)

 

Landratsamt Fürstenfeldbruck

 
 
 
 
 

Ingolstadt

 

Bilanzbuchhalter / Steuerfachangestellter als Finanzbuchhalter – Immobilienwirtschaft (m/w/d)

 

ARTES Recruitment GmbH

 
 
 
 
 

Deutschlandweit

 

Head of Industrial (m/w/d) Germany bei europäischer Investmentgesellschaft

 

Valdivia Consulting GmbH

 
 
 
 
 

Darmstadt

 

Immobilienkaufmann als Neukundenbetreuer (m/w/d)

 

bauverein AG

 
 
 
 
 

Stuttgart

 

Abteilungsleiter:in Kapitalanlagen Immobilien

 

SV SparkassenVersicherung

 
 
 
 
 

Frankfurt am Main

 

Immobilienbewerter (w/m/d)

 

Frankfurter Sparkasse

 
 
 
 
 

München

 

Manager Financial Modelling (m/w/d)

 

Wealthcap Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

 
829 weitere Stellen verfügbar
Jetzt passenden Job finden
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Cookie Einstellungen