Liebe Leserinnen, liebe Leser,

unser IZ-Team ist von der Mipim zwar nachdenklich, doch mit viel Input in die Redaktion zurückgekehrt.

Meine Kollegen tragen nun das Erlebte zusammen, ordnen es ein: Monika Leykam hat den Mipim-Chef Ronan Vaspart interviewt. Dass keine russischen Aussteller in Cannes waren, hält er „für eine gute Entscheidung für die gesamte Community“. Was in der Ukraine und Russland passiert, sei wichtiger als der Umsatz. Florian Hartmüller hat die gesamte Messe Revue passieren lassen und seine Eindrücke für Sie festgehalten.
 
Um das Messegeschehen möglichst lebendig darzustellen, setzen wir zum ersten Mal auf Digital Storytelling. Unsere Story „Die Mipim kehrt zurück“ ist angereichert mit Bildern, Videos und einer Animation. Sie soll Ihnen somit neue Blickwinkel sowie Denkanstöße liefern. Lassen Sie sich von dieser neuen Erzählweise überraschen – unabhängig davon, ob Sie auf der Messe waren oder nicht.
 
Einen inspirierenden Start in die Woche wünscht Ihnen

 

Ihre

 
 

Laura Kolb
Leiterin Digitales, Redaktion

 
 

 
#
 
 
 
 
 
 
 

ANZEIGE

 
#
 
 
 
 
 
 

„Dass Russland fehlt, ist mir völlig egal“

 

 
#
 

Mipim-Direktor Ronan Vaspart im Gespräch mit IZ-Redakteurin Monika Leykam.

 

Ronan Vaspart ist als Managing Director verantwortlich für die Immobilienmesse Mipim. In den vergangenen drei Jahren musste er die Messe mit kleinen und teilweise virtuellen Ersatzveranstaltungen am Leben halten. Dieses Jahr hat er wieder Gäste aus fast aller Welt empfangen – und sie sind gerne gekommen.

 
 
 
 
 
 
 
#
 

Die Mipim kehrt zurück

 

 
#
 

Der Frauenanteil hatte schon einmal höher gelegen.

 

Die Messe erreichte mit 20.000 Teilnehmern zwar nicht dieselbe Größe wie in Vor-Corona-Zeiten, dennoch gelang ihr ein Comeback. Der Ukraine-Krieg und ESG waren die bestimmenden Themen.

 
 
 
 

Zitat des Tages

 
 
 

„Die Zukunft ist im Keller angekommen, aber nicht auf der großen Bühne und schon gar nicht auf der Croisette.“

 

Susanne Eickermann-Riepe, Vorsitzende des European World Regional Boards der RICS, zum Standort von ESG- und Proptech-Veranstaltungen auf der Mipim.

 
   #
 
 
 
 
 

DIE MEISTGELESENEN ARTIKEL

 
Die Gewinner der Mipim Awards stehen fest
 
„Dass Russland fehlt, ist mir völlig egal“
 
Die Mipim kehrt zurück
 
Feierabend bei der Mipim
 
Jörn Stobbe und Arnaud Ahlborn basteln an Dreiländer-Wohnfonds