MATTHIAS STEINHAUER: Wohnbewertung standardis...
MATTHIAS STEINHAUER

Wohnbewertung standardisieren!

aus Ausgabe IZ 33/2010, S.2
Donnerstag, 19. August 2010

Bei der Wohimmobilienbewertung gehen viele Unternehmen Sonderwege. Die dadurch bedingte Vielfalt führt zu Skepsis bei Anlegern und Abschlägen auf Aktienkurse börsennotierter Wohnunggesellschaften, meint Matthias Steinhauer, Finanzvorstand der GBW Management. Durch einheitliche Bewertungsstandards könnte dagegen die Transparenz verbessert und Anlegervertrauen zurückgewonnen werden.

Bei der Wohimmobilienbewertung gehen viele Unternehmen Sonderwege. Die dadurch bedingte Vielfalt führt zu Skepsis bei Anlegern und Abschlägen auf Akt

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats