JENS DÖRRIE: Chefsache Kommunikation
JENS DÖRRIE

Chefsache Kommunikation

Ein Kommentar von
Jens Dörrie aus Ausgabe IZ 19/2013, S.2
Donnerstag, 16. Mai 2013

Ein Faktor für funktionierende Großprojekte ist die Professionalisierung der Kommunikation zwischen der großen Zahl unterschiedlichster Projektbeteiligter, meint Jens Dörrie, Inhaber der auf Großprojekte spezialisierten Beratungsgesellschaft JD ImmoConsult. Dazu bedarf es eines Kommunikationsbeauftragten - am besten im Vorstandsrang.

Ein Faktor für funktionierende Großprojekte ist die Professionalisierung der Kommunikation zwischen der großen Zahl unterschiedlichster Projektbeteil

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats