EINAR SKJERVEN: Nur kurieren an Symptomen
EINAR SKJERVEN

Nur kurieren an Symptomen

Ein Kommentar von
Einar Skjerven aus Ausgabe IZ 27/2010, S.2
Donnerstag, 08. Juli 2010

Die Debatte um die offenen Immobilienfonds wird falsch geführt, meint Einar Skjerven, Geschäftsführer der norwegischen Industrifinans Real Estate. Es sollte über die Ursachen der zuletzt schwachen Wertentwicklung diskutiert werden, statt an den Symptomen - also den Mittelabflüssen - herumzukurieren. Nur dann wird der offene Fonds eine Zukunft haben.

Die Debatte um die offenen Immobilienfonds wird falsch geführt, meint Einar Skjerven, Geschäftsführer der norwegischen Industrifinans Real Estate. Es

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats