DUBAI-IMMOBILIEN: Dubai - das Emirat der ewig...
DUBAI-IMMOBILIEN

Dubai - das Emirat der ewigen Baustellen

Ein Kommentar von
Bernhard Bomke aus Ausgabe IZ 49/2009, S.4
Donnerstag, 10. Dezember 2009

Als der halbstaatliche Mischkonzern Dubai World vor zwei Wochen Alarm schlug und um Zahlungsaufschub bat, waren die Profis im Dubai-Geschäft nicht wirklich überrascht. Wie andernorts auf der Welt hatten sich auch im Emirat bereits seit dem vierten Quartal 2008 die Probleme gehäuft. Die Nachfrage nach Immobilien war eingebrochen, die Preise für vormals horrend teure Wohnungen und Büroflächen rutschten ab - der Boom am Persischen Golf, der manchen unverwüstlich schien, fand ein jähes Ende. Die Folgen bekommen auch Anleger aus Deutschland zu spüren. Sie hatten in besseren Zeiten viele 100 Mio. Euro in geschlossene Dubai-Fonds gepumpt. Dort steckt das Geld nun erst mal fest.

Als der halbstaatliche Mischkonzern Dubai World vor zwei Wochen Alarm schlug und um Zahlungsaufschub bat, waren die Profis im Dubai-Geschäft nicht wi

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats