DIRK HASSELBRING: AIFM ist zu wenig Regulieru...
DIRK HASSELBRING

AIFM ist zu wenig Regulierung

Ein Kommentar von
Dirk Hasselbring aus Ausgabe IZ 21/2013, S.2
Donnerstag, 30. Mai 2013

Die mit der AIFM-Richtlinie verbundene Einführung des Kapitalanlagegesetzbuchs hält Dirk Hasselbring, Geschäftsführer des Emissionshauses Hamburg Trust, für einen richtigen Schritt, mehr aber auch nicht. Es brauchte weitere regulatorische Vorgaben, um das Image der geschlossenen Fonds zu verbessern.

Die mit der AIFM-Richtlinie verbundene Einführung des Kapitalanlagegesetzbuchs hält Dirk Hasselbring, Geschäftsführer des Emissionshauses Hamburg Tru

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats