Ran an den Share-Deal

Ran an den Share-Deal

Ein Kommentar von
Peter Maurer aus Ausgabe IZ 31/2015, S.2
Donnerstag, 06. August 2015

Die Grunderwerbsteuer ist durch das Schlupfloch Share-Deal in ihrer momentanen Form ungerecht, weil die Richtigen nicht zahlen, manche Falsche aber zahlen müssen, meint IZ-Redakteur Peter Maurer. Dabei gibt es im Ausland gerechtere und einfachere Regelungen.

Die Grunderwerbsteuer ist durch das Schlupfloch Share-Deal in ihrer momentanen Form ungerecht, weil die Richtigen nicht zahlen, manche Falsche aber z

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats