Neues Konzept für Wohnungsbauförderung

Neues Konzept für Wohnungsbauförderung

Ein Kommentar von
Gerd Hebebrand aus Ausgabe IZ 39/2020, S.2
Donnerstag, 24. September 2020

Mit dem Prinzip eines "Guthabenkontos" könnten Kommunen mehr Investitionen für geförderten Wohnungsbau mobilisieren, ist Gerd Hebebrand, CEO der P+B Group, überzeugt.

Mit dem Prinzip eines "Guthabenkontos" könnten Kommunen mehr Investitionen für geförderten Wohnungsbau mobilisieren, ist Gerd Hebebrand, CEO der P+B

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats