Mipim: Wie viel Europa darf es sein?

Mipim: Wie viel Europa darf es sein?

Ein Kommentar von
Monika Leykam aus Ausgabe IZ 11/2014, S.2
Donnerstag, 20. März 2014
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christof Mattes
Monika Leykam
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christof Mattes

Dass die Immobilienmesse Mipim selbst zum Teil im öffentlichen Raum stattfindet, ist Teil ihrer Magie. Doch sie muss akzeptieren, dass öffentlicher Raum immer auch politischer Raum ist, meint IZ-Redakteurin Monika Leykam.

Dass die Immobilienmesse Mipim selbst zum Teil im öffentlichen Raum stattfindet, ist Teil ihrer Magie. Doch sie muss akzeptieren, dass öffentlicher R

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats