Letzte Runde im Caffé Roma

Letzte Runde im Caffé Roma

Ein Kommentar von
Ulrich Schüppler aus Ausgabe IZ 12/2019, S.2
Donnerstag, 21. März 2019
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christof Mattes
Ulrich Schüppler
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christof Mattes

Die Immobilienbranche war einer der größten Profiteure der Folgen, die sich aus der Finanzkrise vor elf Jahren ergaben. Sie muss daher aufpassen, im Falle einer wirtschaftlichen Abkühlung nicht zum großen Sündenbock zu werden, meint IZ-Redakteur Ulrich Schüppler.

Die Immobilienbranche war einer der größten Profiteure der Folgen, die sich aus der Finanzkrise vor elf Jahren ergaben. Sie muss daher aufpassen, im

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats