Kreditüberwachung im Blindflug

Kreditüberwachung im Blindflug

Ein Kommentar von
Nicolas Katzung aus Ausgabe IZ 11/2020, S.2
Donnerstag, 12. März 2020

Die verfügbaren Daten zur Wohnkreditvergabe sind für die Kreditüberwachung unbrauchbar, meint IZ-Redakteur Nicolas Katzung. Bis die Datenlücken durch gesetzliche Vorgaben geschlossen sind, könnte es schon zu spät sein.

Die verfügbaren Daten zur Wohnkreditvergabe sind für die Kreditüberwachung unbrauchbar, meint IZ-Redakteur Nicolas Katzung. Bis die Datenlücken durch

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats