Inflation muss bei Vergleich berücksichtigt w...

Inflation muss bei Vergleich berücksichtigt werden

Ein Kommentar von
Christoph Engel aus Ausgabe IZ 41/2010, S.2
Donnerstag, 14. Oktober 2010

Inflation muss bei Vergleich berücksichtigt werdenBei der Gegenüberstellung der Mietrendite von Immobilien und dem Zinssatz zehnjähriger Staatsanleihen, wie es nicht nur die HSH Nordbank gemäß Ihrem Artikel macht, gilt es Folgendes zu berücksichtigen: Die nominale Verzinsung einer Staatsanleihe wird durch die Inflation während ihrer Laufzeit real geschmälert. Die Höhe des Zinssatzes hängt daher wesentlich von der Höhe der (erwarteten) Inflation ab. Bei einer Immobilie hingegen wird, wie in dem Artikel angeschnitten, die Geldentwertung in der Regel durch wertgesicherte Mieten weitgehend aufgefangen. Das heißt, bei steigender Inflation steigt auch die Miete, also die Verzinsung der Immobilie.

Inflation muss bei Vergleich berücksichtigt werdenBei der Gegenüberstellung der Mietrendite von Immobilien und dem Zinssatz zehnjähriger Staatsanleih

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats