Hamburger Bodenoffensive

Hamburger Bodenoffensive

Ein Kommentar von
Friedhelm Feldhaus aus Ausgabe IZ 37/2021, S.2
Donnerstag, 16. September 2021
Quelle: KQN
Friedhelm Feldhaus
Quelle: KQN

Die Stadt Hamburg kauft deutlich mehr Grundstücke, als sie verkauft. 701 ha wurden 2020 erworben, nur 39 ha verkauft. Das schafft Spielräume in der Stadtentwicklung, meint IZ-Autor Friedhelm Feldhaus.

Die Stadt Hamburg kauft deutlich mehr Grundstücke, als sie verkauft. 701 ha wurden 2020 erworben, nur 39 ha verkauft. Das schafft Spielräume in der S

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats