Editorial

Editorial

Ein Kommentar von
Brigitte Mallmann-Bansa aus Ausgabe IZ 11/2021, S.2
Donnerstag, 18. März 2021
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christof Mattes
Brigitte Mallmann-Bansa
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christof Mattes

Eigentlich geht es beim Thema ESG um drei gute und wichtige Dinge: um die Umwelt (E), um Soziales (S) und um gute Unternehmensführung (G). So beginnt die Titelgeschichte von Monika Leykam. Schon in diesem einen Satz versteckt sich der tiefe Seufzer, der Anbietern von Immobilienfonds derzeit wohl entfleucht. Nämlich wenn sie versuchen mit ihren Produkten der EU-Regulierung Herr zu werden, die mit der Offenlegungsverordnung am 10. März nun ihren Anfang nahm.

Eigentlich geht es beim Thema ESG um drei gute und wichtige Dinge: um die Umwelt (E), um Soziales (S) und um gute Unternehmensführung (G). So beginnt

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats