Der Bauträgermarkt ist stinkwütend

Der Bauträgermarkt ist stinkwütend

Ein Kommentar von
Jens R. Rautenberg aus Ausgabe IZ 47/2021
Donnerstag, 25. November 2021
Jens R. Rautenberg

Die Streichung der Förderung für Neubau nach KfW-55-Standards hat die Kalkulationen vieler Bauträger über den Haufen geworfen. Außerhalb der Höchstpreis-Regionen drohen Liquiditätsengpässe, meint Conversio-Chef Jens Rautenberg.

Die Streichung der Förderung für Neubau nach KfW-55-Standards hat die Kalkulationen vieler Bauträger über den Haufen geworfen. Au

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats