WOHNUNGSMARKT: Im Süden wird es teuer
WOHNUNGSMARKT

Im Süden wird es teuer

Das Wohnimmobilienpreisgefälle zwischen den südlichen und nördlichen Landesteilen Hessens ist enorm. Dies lässt sich aus den erstmals erschienenen Vergleichsfaktoren der Zentralen Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse für Immobilienwerte des Landes Hessen (ZGGH) ablesen. Das Instrument ermöglicht die Verkehrswertermittlung von Immobilien aller hessischen Regionen.

Das Wohnimmobilienpreisgefälle zwischen den südlichen und nördlichen Landesteilen Hessens ist enorm. Dies lässt sich aus den erstmals erschienenen Ve

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats