WOHNUNGSMÄRKTE: Die einfache Lage kommt

Die Mietpreissteigerungen in den Großstädten sind zum Stillstand gekommen, die Kaufpreise aber marschieren meist noch. Wer nicht das 30- bis 35fache der Istmiete zahlen und auf Nummer sicher gehen will, der schaut sich beim Kauf jenseits der Toplagen um. Zunehmend wird die B- bis C-Lage in den Städten entdeckt. Eine Reihe von kleineren börsennotierten Wohn-AGs mit Bestand haben sich in dieser Nische erhebliche Wachstumsziele gesetzt und möchten langfristig halten. Kommt nach dem Run auf die Luxuslagen in den Großstädten jetzt der Boom der einfachen Lage? Es deutet sich an.

Die Mietpreissteigerungen in den Großstädten sind zum Stillstand gekommen, die Kaufpreise aber marschieren meist noch. Wer nicht das 30- bis 35fache

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats