WOHNUNGSGESCHOSSBAU: Holzbauten: In der Nisch...
WOHNUNGSGESCHOSSBAU

Holzbauten: In der Nische hoch hinaus

Fertighäusern haftete lange der Ruf an, billig, schlicht und windig zu sein - und manchem sind die Holzständerkonstruktionen auf der grünen Wiese noch immer suspekt. Gegen Argumente und Vorurteile kämpfen auch diejenigen, die Holz als Haupt-Baustoff in die Städte, in den Geschosswohnungsbau bringen wollen. Unter den Bauern mit Bäumen sind das Berliner Architekturbüro Kaden Klingbeil, das in Berlin einen Siebengeschosser errichtet hat, und die bislang auf Sanierung und Modernisierung spezialisierte B&O Wohnungswirtschaft.

Fertighäusern haftete lange der Ruf an, billig, schlicht und windig zu sein - und manchem sind die Holzständerkonstruktionen auf der grünen Wiese noc

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats