WEGEN BRANDGEFAHR AUF DEM PRÜFSTAND: Zweifel ...
WEGEN BRANDGEFAHR AUF DEM PRÜFSTAND

Zweifel an Dämmstoff Polystyrol

Ob Neubau oder Sanierung - überall wird gerade aus energetischen Gründen gedämmt. Doch das am häufigsten verwandte und derzeit preiswerteste Dämm-Material, Polystyrol, kommt auf Beschluss der Landesbauminister gerade auf den Prüfstand. Es geht um die Brandgefahr, wenn die Dämmung von außen Feuer fängt. Investoren, Eigentümer und Mieter sorgen sich. Berührt seien Zukunftsinvestitionen in Milliarden-Höhe, sagt GdW-Präsident Axel Gedaschko. Polystyrol ist auch Gesprächsstoff bei der Internationalen Passivhaus-Fachtagung in Frankfurt.

Ob Neubau oder Sanierung - überall wird gerade aus energetischen Gründen gedämmt. Doch das am häufigsten verwandte und derzeit preiswerteste Dämm-Mat

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats