Verkehrssicherungspflicht: Mit spielenden Kin...
Verkehrssicherungspflicht

Mit spielenden Kindern rechnen

Ob Jägerzaun oder Maschendraht, ob Mauer oder Hecke: Jedem Eigentümer steht es grundsätzlich frei, wie er sein Grundstück umfriedet. Unter bestimmten Umständen muss der Eigentümer jedoch eine Beschränkung seiner Wahlfreiheit in Kauf nehmen, wie ein aktuelles Gerichtsurteil zeigt.

Ob Jägerzaun oder Maschendraht, ob Mauer oder Hecke: Jedem Eigentümer steht es grundsätzlich frei, wie er sein Grundstück umfriedet. Unter bestimmten

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats