US-IMMOBILIEN/TRANSAKTIONSMÄRKTE: Amerika neu...
US-IMMOBILIEN/TRANSAKTIONSMÄRKTE

Amerika neu entdeckt

Internationale Immobilieninvestoren werden im nächsten Jahr wieder verstärkt in den USA einkaufen. So die Prognose der Marktforscher von DTZ. Hatten die global aufgestellten Käufer in den vergangenen 15 Monaten ihr Geld zu je 44% in Europa respektive der Region Asien-Pazifik angelegt und nur 12% in den USA, soll der US-Anteil 2011 auf 35% hochschnellen. Europa werde 40% der Mittel abbekommen. Den Amerika-Optimismus teilen indes längst nicht alle Marktteilnehmer.

Internationale Immobilieninvestoren werden im nächsten Jahr wieder verstärkt in den USA einkaufen. So die Prognose der Marktforscher von DTZ. Hatten

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats