TRANSPARENZ IN DER WERTERMITTLUNG: Gutachter ...
TRANSPARENZ IN DER WERTERMITTLUNG

Gutachter fordern bessere Datenqualität

Die Qualität deutscher Immobilienbewerter ist in der Branche unumstritten. Um die Qualität ihrer Arbeit zu gewährleisten, wünschen sich die Gutachter allerdings eine bessere Versorgung mit Vergleichsdaten aus echten Kauffällen. Gerade in Phasen mit geringer Aktivität an den Investmentmärkten fällt es vielen schwer, an die entsprechenden Datensätze heranzukommen, weil fast jeder sein eigenes Süppchen kocht und niemanden in die eigene Datenbank schauen lassen möchte.

Die Qualität deutscher Immobilienbewerter ist in der Branche unumstritten. Um die Qualität ihrer Arbeit zu gewährleisten, wünschen sich die Gutachter

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats