STADTENTWICKLUNG: "Nicht jeden Quadratmeter a...
STADTENTWICKLUNG

"Nicht jeden Quadratmeter ausquetschen"

Bild: THS
Im belebten Duisburger Innenhafen: Das Wohnprojekt von Norman Foster und der THS.
Im belebten Duisburger Innenhafen: Das Wohnprojekt von Norman Foster und der THS.

Etwa 570 Mio. Euro und damit trotz seines Schuldenbergs so viel wie 2009 will der Bund in diesem Jahr in die Entwicklung von Städten stecken; 75 Mio. Euro davon und damit wesentlich mehr als im Vorjahr sind für Stadtzentren vorgesehen. Ein Grund, Volker Eichener, Rektor der EBZ Business School in Bochum, nach der seit Jahren diskutierten Renaissance der Städte zu fragen. "Bei der Entwicklung von Konversionsflächen tun sich Städte, Investoren und Entwickler meist schwer", sagt er.

Etwa 570 Mio. Euro und damit trotz seines Schuldenbergs so viel wie 2009 will der Bund in diesem Jahr in die Entwicklung von Städten stecken; 75 Mio.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats